Freitag, 24. Februar 2017

Friday-Flowerday 08/17



     Helau, Alleh hopp und Alaaf !!!

Welche Blümchen würden heute besser passen als Mimosen ???





Ich habe zwar mit Karneval nichts am Hut, aber auch nichts dagegen.
Mir tun die Jecken immer leid, wenn das Wetter nicht mitspielt und
es mal wieder stürmt und regnet so wie heute.

Gleichzeitig bin ich dann froh, dass ich im warmen Haus bleiben kann :-)









Den Mimosenzweig habe ich wind-und wettergeschützt in die
große Glasvase gestellt, ein kleiner "Bürzel" lugt über den Rand.
Leider waren die Blüten nur gestern so schön puschelig,
heute haben sie sich schon wieder zusammengezogen.
Ich weiß einfach nicht, woran das liegt,
habe schon experimentiert und alles Mögliche
ausprobiert , aber leider ohne Erfolg.
Wenn ihr Tipps für mich hättet, wäre ich euch sehr dankbar :-)





Welche Blümchen begleiten euch über das Karnevalswochenende ?

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

             Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

 



 

Dienstag, 21. Februar 2017

Blattschmuck



Nelken haben ja irgendwie seltsame Blätter ,





Die, die am unteren Ende des Stiels wuchsen, entfernte ich.
Ich betrachtete sie,
drehte sie zu einem Kreis und fixierte sie mit einem dünnen Silberdraht.








Verarbeitete Blatt um Blatt und es entstand eine Kette.
Für einen Abend hat sie mich und ihre Betrachter erfreut.







Verlinkt mit Anke's Creadienstag.



Freitag, 17. Februar 2017

Friday-Flowerday 07/17

 
 
Gekauftes, Gefundenes und Geschnittenes
 
auf dem Markt gekauft:  Tulpen
 
 
 
beim Joggen gefunden: einen Rebenast
zuhause geschnitten : ein Blatt der Monstera (--->klick)
 
 

 
Eigentlich hatte ich ein Bund mit 20 Tulpen gekauft,
weil die Knospen so vielversprechend aussahen
und ich mir ganz außergewöhnliche Blüten erhoffte.
Aber das waren mir dann doch zu viele für eine Vase.
 
 

 
Leider kommt das wunderschöne Farbspiel auf den Fotos nicht so gut zur Geltung,
ihr müsst schon ganz genau hinsehen ;-)
 
 





 Und welche Blümchen möchten bei euch heute betrachtet werden ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!
             Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

 
 


linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...