Montag, 29. April 2013

Im Westen kaum Neues....

Also, jetzt kann ich nicht mehr länger warten !
Der 20. ist längst vorbei und ich hab' noch immer nicht
den 12tel Blick gezeigt.

Der 12tel Blick, das ist eine tolle Aktion von Tabea Heinicker (--->klick)


Die Idee: man fotografiert eine bestimmte Stelle,
in der Natur oder im Haus und zwar
einmal im Monat und dokumentiert somit die Veränderungen,
die sich im Laufe eines Jahres ergeben. 
Ich habe gewartet und gewartet, gedacht: morgen ist es so weit
am nächsten Tag: morgen bestimmt und so weiter...
Ich wollte euch den Baum vor dem Badfenster mit
den ersten Blättchen zeigen... unbedingt.
Alle anderen Bäume rund ums Haus tragen schon
das erste Grün. Nur e r nicht !


Stattdessen zeigt er mit den Vogel :-)
Naja, es heißt ja auch "Der Mai ist gekommen, die
Bäume schlagen aus..."
Noch ist April, also ist er voll im Zeitplan :-)

Das zweite Motiv : meine Joggingstrecke



Auch hier ist nichts Sensationelles passiert ....ist das Gras grüner ?


hier zeige ich euch noch einmal 
die direkten Vergleiche...





...die Collagen gefallen mir...

Ich wünsche euch eine abwechslungsreiche Woche :-))


Samstag, 27. April 2013

Sonnenuntergang im April...



....fotografiert letzte Woche


Ein Frühlingshimmel hat ganz besondere Farben, oder ???

Diese Fotos schicke ich zur Katja, der Raumfee,
die genau wie ich gerne himmelwärts schaut...


Freitag, 26. April 2013

Friday-Flowerday #17


ich liebe den Frühling !!!
Es gibt keine Jahreszeit, die mich mehr beeindruckt.
Zu sehen, wie aus scheinbar totem Gehölz kleine grüne Blättchen
sprießen, einfach toll !!!


Aufbruchsstimmung, wohin man schaut :-)




Erkennt ihr schon die Blütchen ???


 
Ich liebe es, das Wiesenschaumkraut und habe es abgeschnitten und zu einem
kleinen Strauß gebunden, bevor ich die Wiese gemäht habe... 





  ...und dann zusammen mit den Haselzweigen in den Glashafen gestellt.



Habt ihr auch schon Blumen aus der Natur im Haus ???
Ich bin wieder mal sehr gespannt und freue mich auf eure 
Beiträge und pinne sie hier (--->klick)

Hier noch einmal kurz die Idee des "Flowerday":
 jeder, der Blumen in der Vase stehen hat und
sie gerne zeigen möchte, ist herzlich eingeladen.
Das müssen keine floristischen Kunstwerke sein,
sondern Blumen, die zur Jahreszeit passen,
schön oder witzig arrangiert sind oder
eine Geschichte erzählen...


Dienstag, 23. April 2013

Inspiration Spinnennetz

Auch wenn viele von euch Spinnen sicherlich nicht mögen
 und Spinnennetze in der Wohnung nicht wirklich attraktiv sind,
so finde ich ihr Werk doch faszinierend und inspirierend.




Heute zeige ich euch eine Technik, mit der wir Menschen etwas
Ähnliches werkeln können.
Während die Spinne nur ihr  körpereigenes Sekret benötigt,
 brauchen wir lange, biegsame Ranken und Draht.



Ich habe für das Tutorial Birkenzweige genommen und einen mit
Papier ummantelten Draht, damit ihr die Technik besser erkennen könnt.

Den Draht schneidet ihr in ca. 80 cm lange Stücke und knickt sie
in der Mitte.

Das dünnere Ende des Zweigs oder der Ranke (ihr könnt z.B. Ranken der Clematis oder des Wilden Weins nehmen) formt ihr zu einem Kreis
und fixiert ihn mit 3 Drähten, die ihr verzwirbelt.



dann die Ranke spiralförmig um die Mitte mit den Drähten
fixieren. 



Je größer der Durchmesser wird, desto
mehr Drähte müsst ihr hinzunehmen.




Diese Technik ist vielseitig anwendbar.


z.B für das "Aufhübschen" des Gartentürchens...

aus Clematisranken

oder eine "Scheibe" aus Birkenzweigen....

s. hier (--->klick)

oder für ein "Kleidchen" für die Sat-Schüssel" 

aus Ranken des "Wilden Weins"

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt :-)

Diese Idee schicke ich zu Anke vom Creadienstag.
Ob sie als Upcyclingidee für Nina geeignet ist, weiß
ich nicht so recht, ich werd' sie mal fragen...
Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag ,
helga
 


Samstag, 20. April 2013

Kreuz und quer...










Da war aber mal was los, am Himmel letzten Sonntagabend,

 

wieder der Blick aus dem Dachfenster Richtung Westen


einfach total schön...


diese Himmelsblicke schick' ich wie jeden Samstag zur Raumfee Katja,
deren Magnolienhimmel mich gestern erfreut hat :-)
 
Ich wünsche euch ein rosarotes, himmeblaues Wochenende !!!

 

Freitag, 19. April 2013

Friday-Flowerday #16


Freitag.... Wochenende in Sicht :-)
Das Wetter soll zumindest hier nicht so berauschend werden,
egal, ich kann's nicht ändern...


Auf jeden Fall müssen ein paar Blümchen in der Wohnung stehen...


zarte, frische frühlingshafte Farben...








Ich hatte noch die Kastanienzweige aus dem Garten
 vom letzten Freitag (--->klick),
Mittlerweile haben sich ihre Blättchen geöffnet.
Gekauft habe ich zwei Stiele Lilien und
einen Stiel Schneeball .
Die Hartriegelzweige stammen ebenfalls aus dem Garten.


 Ich bin mal wieder sehr gespannt, was bei euch in der Vase steht
und lasse mich  immer wieder sehr gerne von eurer Kreativität
überraschen :-)

Bitte verlinkt euch selbst, ich zeige eure Fortos dann 
noch einmal bei Pinterest (--->klick).




Donnerstag, 18. April 2013

Frühlingsboten....



....so lautet heute das Thema von Luzia Pimpinellas Fotoprojekt

Gestern habe ich sie tatsächlich gefunden, die Frühlingsboten :-)

draussen

zu Wasser

 die ersten Blüten der Sumpfdotterblume,

zu Lande


 die ersten Blütchen des Immergrüns,

in der Luft 

 die ersten Blüten des Mandelstrauchs und die ersten Bienchen

im Haus


 die ersten Blättchen der Kastanie und ...
Frühlingsbettwäsche :-)

Jetzt kann ja nichts mehr schiefgehen, der Frühling ist da :-))

Ich wünsche euch einen schönen frühlingshaften Tag !!!

Dienstag, 16. April 2013

Upcycling-Tuesday 14/2013

Also, manchmal bekommt man ja seltsame Dinge geschenkt
und man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll...
so wie diesen Flaschenkühler/-warmhalter !!!


Eigentlich mag ich Neopren ja gerne, wahrscheinlich
weil ich gerne windsurfe.
Aber , was sollte ich mit d e m Teil anfangen ???
Umnutzen oder Upcyceln :-))

 Außer dem "Flaschenoutfit" warteten noch auf Wiederverwertung:

1 Tiefkühlbeutel
1 Gummiband
Glasnuggets
1 Kabel
1 Lampenfassung

gekauft habe ich :

1  LED-Lampe




 Ihr ahnt schon, wohin die Reise geht ?
Dann kommt mal mit !

In das "Neoprenmäntelchen" ein Loch stanzen, wer keine
Lochzange hat, kann auch eine feine Schere benutzen,


Das Kabel durch die Öffnung fädeln
und die Lampenfassung anschließen,
Den Tiefkühlbeutel einsetzen und mit den Glasnuggets füllen,
(ihr könnt natürlich auch Aquariensand oder kleine Kieselsteine nehmen)
mit dem Gummiband verschließen,


Reißverschluss zuziehen,
LED-Leuchtmittel in die Fassung drehen ...


... fertig ist die neue Leuchte :-)




Also, wenn's so weitergeht, werde ich bald ein
Lampengeschäft eröffnen ;-)

Das ist doch wieder eine schöne Idee für
 Nina vom Werkeltagebuch
und Anke vom Creadienstag. !!!







Samstag, 13. April 2013

Sonnenstrahlen...

...konnte ich am letzten Sonntag einfangen.

Zusammen mit den unzähligen riesigen Krähennestern
 und dem Schreien der Vögel erzeugen sie
eine einzigartige Stimmung...




Heute oder spätestens morgen soll die Sonne ja wieder scheinen...


Diese Sonnenstrahlen schicke ich zu Katja, der Raumfee,
ich glaub' sie kann sie gerade besonders gut gebrauchen...

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende !!!


Freitag, 12. April 2013

Friday-Flowerday #15


Dicentra Spectabilis...ein Name wie Musik !!!


Ich hatte sie schon letzte Woche entdeckt und dachte,
neiiiin, es ist noch zu kalt für dich ....


aber sie ging mir nicht mehr aus dem Kopf !

Und als ich sie dann kaufen wollte, war sie nicht mehr da....

Aber ich habe eine andere gefunden :-))




Und weil sie nicht frieren soll, darf sie noch etwas drinnen
bleiben, als Protagonistin meines häuslichen "Gartenstilllebens".





In weiteren Rollen:

Zweige der Kastanie, die sich anschicken, ihre Blättchen zu öffnen,



Lonicera -Ranken, die sich in der Frost-Rekonvaleszenz befinden,




 Muscari, die jetzt leider niemand mehr haben möchte...



 und eine "Scheibe" aus Birkenzweigen, die ich vor einiger Zeit
einmal gewerkelt habe und die in der gleichen Technik gearbeitet
ist, wie das "Spinnennetz" (--->klick)




Wenn Ihr Interesse habt, werde ich einmal ein Tutorial erstellen.

Und jetzt bin ich wieder sehr auf eure Inszenierungen gespannt !!!

Letzte Woche hat das "Selbstverlinken" so gut geklappt, 
und es ist so eine tolle Sammlung entstanden (--->klick),
dass ich das zunächst einmal beibehalten möchte :-)

  Ich freue mich natürlich trotzdem sehr über eure Kommentare !!!
 Und ich pinne eure Fotos auch weiterhin auf Pinterest (--->klick).
 
 



linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...