Freitag, 24. Januar 2014

Friday-Flowerday # 4/14

                                         

Alte Bekannte und die ersten Tulpen

Die Winterjasminzweige habt ihr schon vor 2 Wochen gesehen (--->klick).
Sie haben zwar zwischenzeitlich die Blüten abgeworfen, 
sehen aber trotzdem noch gut aus.


Ich habe nun endlich Tulpen gekauft, sie leisten den Zweigen Gesellschaft.



Und was ist das da Gelbes in dem Gefäß ???




Richtig, die leicht angetrockneten Blüten des Winterjasmins, recycelt, sozusagen ;-)


 
 
Jetzt freu' ich mich wieder auf eure Blümchen,
ich bin jeden Freitag auf's Neue von eurer Kreativität begeistert !!!
 

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)

in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
    

Kommentare:

  1. Guten morgen liebe Helga, ich bin begeistert... wow, das sieht ja genial aus ! Tulpen liebe ich ja sowieso, wenn auch nicht gelb so meine Farbe ist, finde ich deine Kreation wieder total genial. Mit den getrockneten Blüten, soooo schön ! Lg Andy

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Helga,
    Auf die Idee, getrocknete Blüten zu recyceln, wäre ich so schnell nicht gekommen.
    Sieht aber mit den gelben Tulpen einfach mal wieder genial aus.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    von Deinen Photos bin ich begeistert - das ist jeden Freitag so, also nichts neues.
    Das dunkelblaue Bild lässt die gelben Tulpen wunderbar leuchten, so als ginge die Sonne auf. Von getrockneten Blüten bin ich sowieso ein Fan.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Helga ..
    ich kann mich Judika nur anschliessen , es sieht wieder toll aus bei Dir ... und diese kleinen trockenen Blüten sind klasse.
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar frühlingshaft und der mond passt genauso schön dazu wie die getrockneten blüten!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. Ideen hast du immer. Ich bin jedes Mal restlos begeistert!
    Blumige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wo ich gerade den Kommentar über mir lese. Der Mond ist mir auch richtig aufgefallen. Sieht ebenfalls toll aus.

      Löschen
  7. Liebe Helga,

    dein schönes Gelb heute lässt meine Seele atmen!
    Nun streife ich mal durch die anderen Blogs und erfreue mich an Freitagsblumen!

    liebe Grüße und Danke für die wöchentliche Mühe, die du dir machst!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    bei uns hat es über Nacht geschneit und es ist bitterkalt geworden, da kommt dieses gelb in deinen Freitagsblumen gerade recht um mein Auge zu erfreuen.

    Schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. guten morgen,
    ich liebe tulpen! und besonders wenn sie so wundervoll in szene gesetzt sind.
    liebse grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  10. ganz ganz toll sieht das aus!!! ich habe diesmal auch gelbe tulpen genommen, ich liebe tulpen, sie bringen mir auch schon im januar den frühling ins haus ;-)...
    deine blumencreationen bringen mich jedesmal aufs neue in verzückung und ich wünschte ich könnte das auch....
    liebste grüße brigitte

    AntwortenLöschen
  11. wundervollst :-). liebe grüße, sabine (wieder einmal ohne blümchen :-(....)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Helga,

    das sieht einfach nur umwerfend aus!

    Ich bin auch ganz stolz, dass ich jetzt Winterjasmin und Forsythien unterscheiden und mit diesem Wissen am letzten Sonntag beeindrucken konnte.

    Bei mir gibt's heute auch gleich zweimal Gelb. Und dann habe ich in dem tollen Blumenladen noch "Französische Tulpen" gesehen. Kennst du die? Sie sind sehr langstielig, aber auch mit 4,50 Euro pro Stück sehr teuer. Vielleicht leiste ich mir nächste Woche eine für den Nachttisch.

    Liebe Grüße aus einem schweinekalten Berlin (-6° C um 11 Uhr vormittags)
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  13. Wie immer, wunderschön.

    Danke liebe Helga und
    liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga!
    Schön sieht es wieder aus in deinem Glashafen! Da blitzt schon der Frühling!
    Bei uns hat der Winter gerade Einzug gehalten!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Kaum gibt es Frühling bei dir in der Vase, kommt der WINTER!
    Es schneit und schneit, da kann man einen Farbklecks gut gebrauchen, toll!
    Hast du den Winterjasmin im Garten? Möchte mir gerne einen kaufen.. hast du Erfahrung damit? Ist er zum "Hängend wachsen" geeignet oder lieber nach "oben"?
    Liebe Grüße aus dem tief verschneitem Allgäu!
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Allgäumaus, ich habe leider keinen Winterjasmin im Garten, ich habe ihn in der Natur geschnitten. Ich denke, er ist so ein "Zwischending", er wächst nach oben, hat aber durchaus lange Triebe, die dann nach unten hängen. GlG Helga

      Löschen
  16. . . . und wieder einmal ein Herrlich ,schönes Arrangement :-)
    da stimmt für mich A L L E S
    reduziert - harmonisch - leicht - zart - perfektes Licht !!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Saarel

    AntwortenLöschen
  17. Scööön...die gelben Tulpen und das dunkelblaue Bild im Hintergrund!
    So frühlingshaft...dabei zieht der Winter grad ins Lande...
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    schöne gelbe Tulpen, sie kommen durch das blau des Nachtwindmühlenbildes total gut zur Geltung, sowie auch deine witzige Idee mit den Recycelt-Blüten.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,

    nach längerer Herbst- und Winterpause war mir doch mal wieder nach Blumen, auch wenn meine Blumen keineswegs zu vergleichen sind mit deinen Kunstwerken ... hach ich bewundere sie doch zu gern. Aber die Idee mit den Recyclingblüten werd ich mir merken, warum abgeworfene Blütenblätter zum Basteln immer nur unsichtbar weggeräumt sammeln.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  20. Hach ja. Winterjasmin und Tulpen. Was kann man mehr wollen?! ; )

    AntwortenLöschen
  21. Gelb sorgt immer für eine fröhliche Stimmung. Die Filigranität der Zweige, gepaart mit den Tulpen, gefällt mir gut. Judika schreibt es schon: Das Gelb der Tulpen leuchtet so schön vor dem blauen Bild.
    Liebe Helga, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  22. Trotz abgefallener Blüten ein Traum mit der Farbe die uns ein Lächeln ins Gemüt zaubert :)
    Liebste Grüße,
    Franse

    AntwortenLöschen
  23. ...so ein schönes leuchtendes frühlingsgelb, liebe Helga,
    und toll die Blüten vom Winterjasmin dazu...gefällt mir sehr gut...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  24. Der dunkle blaue Nachthimmel mit den strahlend gelben Tulpen, eine tolle Zusammenstellung!!!! Es hat was Holländisches, die Mühle mit den Tulpen.... Einfach wunderschön!!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Deine Tulpen haben genau das richtige Gelb ( ich mag's nicht zu Doktrin, eher eiinen Stich ins Grünliche )! Dann sieht es frühlingshaft aus...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Helga, bin ein wenig spät aber nach langem Hin-und-her habe ich dann doch heute mal Tulpen gekauft. Deine Arrangements sehen ja immer toll aus! Bin immer wieder begeistert was Du aus 9 Tulpen so heraus holst! Mir fehlt leider der Platz für ein solches und hier würden warscheinlich alle an den ausladenden Zweigen hängen bleiben :(
    LG und schönes WE, von Annette

    AntwortenLöschen
  27. Hach Tulpen! Wieder mal so schön arrangiert, sogar passend zum Leuchtemond ; ) .
    Meine Tulpenvorfreude wächst und zur Verhübschung der Wartezeit habe ich pastellige Haselanhänger gebastelt...

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Helga,
    das hast Du wieder toll arrangiert! Wie cool, recycelte Abwurfblüten, das find ich klasse!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich Dir! Petra

    AntwortenLöschen
  29. Die Blautöne des Fensters und des Bildes zusammen mit dem filligranen Geäst und sonnig gelben Blüten sind wunderschön.
    Besonders das zweite Foto gefällt mir, die ganze Komposition mit den sich wiederholenden Farben (Gelb-, Grün- und Blautöne) und Formen (Fenster, Bild, Tisch und Glashafen sind eckig) wirkt sehr ausgewogen und elegant.

    AntwortenLöschen
  30. Mir gefällt diese Zusammenstellung sehr gut, sie ruft einfach nach Frühling :) Bei uns hat es dieses Wochenende geschneit, draußen ist es nun richtig winterlich, so dass der Frühling in der Wohnung gerne noch ein bisschen warten kann.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...