Dienstag, 7. Juli 2015

Blumiges DIY + Challenge


      Heute habe ich ein kleines blumiges Tutorial für euch !
      Ich habe es für die Ideenwerkstatt von 1000gutegruende.de
entwickelt und darf es auch auf meinem Blog zeigen :-)

Werbung

Es gibt 1000 gute Gründe, mit Blumen und Pflanzen kreativ zu werden.
 Blumen machen das Leben einfach schöner.
Dafür steht die Initiative "1000 Gute Gründe!

Ihr könnt euch an dieser Initiative beteiligen, entweder via Facebook
oder auch direkt über die Website , schaut mal rein !

       Vielleicht habt ihr ja mal Lust, die Blumen nicht nur einfach die Vase zu stellen, sondern etwas zu werkeln :-)   
      
         Ihr benötigt:
                       
            - ein parallelwandiges Gefäß, wie mein geliebter Glashafen  
            - Blüten mit unterschiedlichen Stiellängen, ein paar Ranken         
            -Anfeuerholz 

                   
          So geht's:
          den Glashafen vollständig mit dem Holz befüllen, am besten legt ihr ihn auf die Seite, dann stehen die Hölzer später schön aufrecht
 und taumeln nicht kreuz und quer...


         

 zuerst die längsten und dicksten Stiele (hier Rittersporn) einsetzen, falls sie keinen Halt finden, fixiert ihr sie einfach mit dünneren Hölzern.


       

   Achtet darauf, dass die Abstände nicht gleich sind,
 Asymmetrie erzeugt Spannung und macht das Werkstück interessanter.
          Jetzt steckt ihr weitere Blumen in das Gefäß, hier habe ich Wiesensalbei genommen.



       

   Nun noch kleinere Blütchen hinzufügen, ich habe rosa  Skabiosen und Flockenblumen ausgewählt.


       

   Jetzt sieht  das Ganze noch recht statisch aus (auch schön:-) )
          Um eine natürlichere und lebendigere Wirkung zu erzielen, fügt ihr nun noch ein paar Ranken (hier die der Zaunwicke) ein.


       
   Fertig :-)
          Wenn euch Holz zu rustikal ist, dann könnt ihr stattdessen auch
 Stiele des Japanischen Knöterichs verwenden,
das ist aber deutlich zeitaufwändiger,
 weil ihr sie ja erst "ernten" und zuschneiden müsst. 

Wie das dann aussieht, das habe ich hier gezeigt.

So, nun seid ihr gefragt !!!






(Ihr dürft das Logo gerne mitnehmen)


Konnte ich euch inspirieren und möchtet ihr auch
 ein Werkstück fertigen  und mitmachen ???

Dann schreibt einen Post in dem ihr eine Vasenfüllung zeigt,
die mit dieser Technik entstanden ist.
Ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen und sowohl Blüten als auch
die "Steckhilfen" ( Steckschaum gilt nicht !) frei wählen.

Ich bin schon sehr gespannt und freue mich drauf :-)

Diesen Post verlinke ich zu Anke und ihrem wundervollen Creadienstag.

Kommentare:

  1. Hallo Helga,
    das sieht ja wunderschön aus. Ich habe schon mal was ähnliches gemacht. Muß mal gucken, ob ich es schaffen werde mitzumachen, kann ich noch nicht sagen.

    Bin aber schon am überlegen.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombination der Blüten mit dem Holz ist perfekt - ganz anders als ein Strauß, der auseinanderfällt und in dieser Zusammenstellung mein Wunsch für einen Garten.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich besitze keinen Trockner. Bei der Pflegeanleitung in der Produktbeschreibung steht nein, aber meine Mutter wirft jegliches Leinen in den Trockner, wobei es sehr weich wird. Das würde ich wegen dem Scheuereffekt aber vielleicht nicht bei kräftigeren Farben machen. Überleben Perlmuttknöpfe das? Vielleicht beim Kundenservice nachfragen? (Nummer ganz oben auf der Seite)

      Herzlich, Katja

      Löschen
  3. Schöne Idee, natürlich wieder ganz bezaubernd von dir umgesetzt! Bewundere solche Zusammenstellung gerade in auswärtigen Gärten...
    Sommerliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Toll....sieht deine Deko aus.
    Manchmal ist es so leicht, aus
    Den einfachsten Dingen eine außergewöhnliche
    Dekoration zu schaffen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Idee!
    Und deine Umsetzung ist wirklich klasse. Gefällt mir absolut!

    Kennst du eigentlich schon meine neue Sonntagsreihe: Sunday Inspiration?
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2015/06/sunday-inspiration-no2.html
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Sonntag mitzumachen? Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... hier nochmal....
      wunderschön zusammengestellt und sehr schöne blume ! und bevor es zu warm wird, habe ich einen strauss mit dieser technik gemacht ... hat viel spass gemacht ! liebe grüsse
      monique

      Löschen
  7. GROßARTIG!! ganz verzaubert bin ich von dieser IDEE!!
    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. sieht klasse aus. Vor allem gefällt mir gut, dass die Vase mal nicht, ganz klassisch mit Steinen, Wasser oder Sand gefüllt ist. :)
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Man ist das toll, ich fand die Anordnung auf dem ersten Foto ja schon sehr schön, aber dann, es wurde immer besser. Ja, ja, gelernt ist gelernt, ich sehe es mal wieder und bin begeistert.
    Eine Challenge, hui, was für eine Herausforderung!
    Ich kann jetzt erst einmal nicht denken, die Hitze ist eingeschlagen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Toll ist es geworden. Gefällt mir.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. das ist eine tolle idee und ein wunderbarer ersatz für den gar nicht hübschen steckschwamm! das arrangement hat etwas leichtes duftiges, was man sonst nicht erreichen kann.
    lieben gruß und danke für die anregung!
    susi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Helga,
    ein wunderbares Blumenstück hast Du da gefertigt.
    Für die Challenge sollte mir doch auch etwas einfallen,
    mal sehen was es wird.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Dein blumiges DIY und die Idee dahinter gefällt mir sehr! Mal schauen, ob ich es noch schaffe, da mal mitzumachen...vor meiner Urlaubsreise...LG Lotta

    AntwortenLöschen
  14. Die Rittersporne sehen schon solo super aus vor der farblich passenden Wand.
    Aber mit der Deko ist es wirklich klasse. Das Vaseninnenleben sieht ja sonst immer etwas langweilig aus, so ist es ein richtiger Hingucker !
    Rosige Sommergrüße von Christine aus dem Hexenrosengarten!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    grandios und wuuuunderschööööön.
    Die Idee mit Anmachholz ist klasse und da werde ich doch natürlich in meinen grauen Zellen stöbern, was mir evtl passendes einfällt *lach*
    Ich glaube ich hab sogar schon eine Idee.
    Bin dann mal im Garten,
    tschüss bis morgen oder übermorgen :O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...... schwupps da ist schon mein Beitrag *lach*
      Liebe Helga, kaum im Garten war die Idee da und wurde auch sofort umgesetzt.
      Jetzt verlinke ich noch zu deinem Freitagsblümchen,
      bis sofort dort :O) .....

      Löschen
  16. Wow, das sieht so klasse aus liebe Helga!! ♥ Ich bin echt hin und weg! Muss mal schauen, was ich zaubern kann... lach
    Ganz liebe Grüße und ein wundervolles Weekend ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Das ist echt schön, wie eine Blumenwiese! Toll, hoffentlich bleiben die Blumen so aufrecht!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga,
    Dein Arrangement ist einfach zauberhaft, die Challenge habe ich gerade erst entdeckt, zufällig passt mein heutiger Blumenpost zur Challenge, mein Hirrn rattet gerade und es entstehen neue Ideen, die ich demnächst umsetzen werde.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  19. hallo Helga, deine Idee und Zusammenstellung ist einfach bezaubernd und deine tolle Challenge hat auch mein Hirn rattern lassen und ich bin morgen mit dabei
    GLG Siglinde

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,
    Du hast eben ein Auge dafür... ich habe es dann noch mit der Anordnung auf einer Seite versucht und ja, das war eine gute Idee, kam meiner Vorliebe für klaren Linien näher und hat mir besser gefallen.
    Bis Freitag und ganz liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Helga
    Das sieht so toll aus...mit der Kombi aus Holz...wirklich schön!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...