Freitag, 12. Februar 2016

Friday-Flowerday 07/16



Minimalistisch...


Als ich diese Mini-Iris sah, musste ich zugreifen.

Sie sind samt Zwiebel gerade mal 20 cm hoch

und haben dieses unwiderstehliche Blau-Violett.







Ich habe sie in den Glashafen gesetzt,

Halt bekommen sie durch einen nadellosen Kiefernzweig,


 
den ihr schon einmal hier (--->klick) gesehen habt,
allerdings in der grünen Variante ,
Adventskranzrecycling, sozusagen ;-)




Ich mag solche reduzierten Arrangements sehr .

Deshalb habe ich mich jetzt zu einem Ikebana-Kurs angemeldet.
Ich bin gespannt, ob er meinen Umgang mit Blumen verändern wird...











Aber jetzt freue ich mich erst einmal auf eure Blümchen :-)


  Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

   Hier sind die Spielregeln : 
         

Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

Im Frühjahr akzeptiere ich auch Zwiebelblumen, aber ohne Erde ;-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)


P.S. Heute nehme ich auch mal mit meinen Blümchen an einer
Aktion teil, und zwar bei den German Interior Bloggers und ihrem
#FLOWER POWER FEBRUAR.





Kommentare:

  1. Wenn ich Ikebana Kurs höre, muss ich immer lachen. Mein Mann und sein Bruder haben als Kinder meine Schwiegermutter dort angemeldet, ohne ihr Wissen, weil sie doch zu Hause immer so alleine und ihr langweilig wäre... Sie ist aus allen Wolken gefallen, als die Kursleiterin sie darauf angesprochen hat...
    Aber ich bin gespannt, wie Du den Kurs findest. Macht bestimmt Spaß.
    Deine Iris gefallen mir, ich hatte noch nie welche in der Vase, muss sich ändern.
    Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch sieht das aus....Ich bin immer wieder beeindruckt, was du so alles auftreibst...Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Weniger ist manchmal mehr und ganz oft auch noch schöner. Mir gefällt es jedenfalls.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,
    endlich bin ich auch mal wieder dabei!
    Und Deinen Glashafen finde ich immer wieder einfach nur bezaubernd!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön bezaubernd sind deine Miniblümchen im Glashafen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön bezaubernd sind deine Miniblümchen im Glashafen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Es dürfen im Frühjahr auch Zwiebelblüher gezeigt werden, liebe Helga?! Das lässt mein Herz höher schlagen ;)) Deine Mini-Iris schauen einfach wundervoll aus.. hach! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja ein charmantes arrangement! das blau, die kleinen zwiebelchen, der verdrehte ast - frühlingshaft fröhlich und ungezwungen. ich mag es sehr!
    ich bin sehr gespannt auf deinen ikebanakurs und hoffe, du zeigst dann hier einige deiner arbeiten.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    dein Glashafen lässt sich aber auch immer wieder schön bestücken!
    Du hast ja heute auch niedliche kleine Blümchen.
    Bin gespannt,was du beim Ikebana-Kurs lernen wirst!
    Die Ergebnisse sehen wir bestimmt auch mal hier:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. ganz wunderbar !!!
    dir ein schönes wochenende
    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. So schöne Iris habe ich nicht bei uns gesehen. Dein Recycling gefällt mir. So langsam muss ich mir mal eine Liste machen, was ich die alles nachmachen möchte ;-)
    Ikebana... eine tolle Sache. Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Die Iris sind sowieso schön aber in dem Glashafen wirken sie wie Kunstwerke, sehr gelungen liebe Helga!
    Freitagsgruß von
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Helga,

    eine schön Idee, den Zweig mit zu drapieren! Die Iris haben eine wunderbar tiefe Farbe, sehr schön sehen sie aus. Ich bin gespannt, was du uns nach deinem Ikebana-Kurs für Kunstwerke präsentierst!

    Hab' einen schönen Freitag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Helga,
    ich mag es ja minimalistisch ;-) und bin schon gespannt, welche Ideen Du uns vom Ikebana-Kurs mitbringst, freu mich drauf.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  15. Ikebana war mal grosse Mode vor Jahren.
    In den letzten Jahren hat man nicht mehr so viel davon gehört.
    Mit hat es immer gefallen, auch bei dir heute wunderschön.
    Bin gespannt wir werden sicher erfahren und sehen was du im Kurs lernst.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefallen diese kleine frühen Iris auch sehr in ihrem Blau. Leider möchten sie es in meinem Garten gar nicht und haben sich alle abgemeldet. Als Blumen in der Vase sind sie auch etwas schwierig. Deine Lösung ist da eine schöne echte Alternative.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga, deine Arrangements sind ja meist besonders, aber heute ist es besonders-besonders ;-)
    So zart, so fein so tiefstblau. Einfach bezaubernd.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Bezaubernd wie immer, dein Arrangement und die Fotos! Reduziert und schlicht liebe ich, deines ist aber dazu noch raffiniert, sehr hübsch!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,
    das sieht ja wieder sehr edel aus.
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  20. Deine Blumen sehen heute wieder wunderschön aus. Vor allem die Idee mit dem recycleten Kiefernzweig gefällt mir.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  21. Einen Ikebana Kurs stelle ich mir spannend vor. Das ist bestimmt genau das Richtige für dich. Der Glashafen mit den Mini Iris sieht allerdings auch ohne Ikebana schon klasse aus.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Helga,

    das ist ein wundervolles Gesteck edel sieht es aus.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  23. Traumhaft liebe Helga!

    Eilige, aber herzliche Grüße

    Maiga

    AntwortenLöschen
  24. ...ich mag diese Iris auch sehr gerne, liebe Helga,
    und ohne Erde im Glas wirken sie nochmal ganz anders als auf meinem Fensterbrett...sehr schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  25. dear Herga, you have great ideas and ways of displaying the flowers! i m learning from every friday flower post!!! great job!!!! and 10000000 tks!!!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  26. Der Kiefernzweig macht sich einfach gut mit den Zwiebelpflänzchen! Der Schwung gefällt mir! Und dieses wunderschöne Blau. Nach all der Zeit freuen sich die Augen so über alles Farbige!
    Schönes Wochenende und genieß nicht nur die Iris!
    Liebe Grüße
    Solveig

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Helga,
    das sieht wieder ausgesprochen edel aus. Ich mag es, mir das anzusehen, aber für unsere häusliche Umgebung ist das nichts. Ich brauche immer etwas "handfestes" ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Herzliche Grüße
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  28. Ikebana Kurs? Wow, da bin ich ja gespannt. Ich habe mir mal aus Asien ein Buch mitgebracht " TROPICAL COLORS" The Art of Living with tropical Flowers. Das würde dir sicher auch gut gefallen. Traumhafte Sachen drin. Ein anderes heißt "DAS ZEN DER BLUMENKUST" - wunderschöne Fotos... Dein minimalistisches Gesteck gefällt mir, vor allem mit dem knorrigen Ästchen drin :) Lieben Gruß und ein tolles Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Helga,

    ich liiiiiiebe Iris!!!!! So ein traumhaftes Blau! Deine sehen aus, wie die Flügel eines wunderschönen Schmetterlings oder wie die Feden eines kleinen blauen Vogels :) Toll!

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenend,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Helga,

    wunderschöne Zwergiris hast du. Die Farbe ist traumhaft.
    Ich hatte mal ein Töpfchen davon. Später habe ich sie in den Garten gepflanzt. Ein Jahr später haben sie geblüht und danach wurden die Zwiebeln von den den Wühlmäuse gefressen. Traurige Geschichte! Ich wünsche deinen Iris, dass sie sich lange in deinem Glashafen halten und danach irgendwo ausgepflanzt werden.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  31. ja, diese Blautöne sind unvergleichlich!
    liebe Grüße und ein frohes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Helga,

    schon die Vorfreuede auf den Ikebana-Kurs zeigt seine Spuren. Sehr gut gefällt mir deine kleine, aber intensive Zusammenstellung!

    Ich hab mir mal was Großes gegönnt.

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  33. seufz - ist DAS SCHÖN!
    Ich liebe Iris und Du hast sie einfach wundervoll - absolut genial ! - präsentiert. Vase, Blumen, Foto - alles perfekt.
    WOW
    VG von Renate

    AntwortenLöschen
  34. Die Farbe der Iris, liebe Helga, ist wirklich ein Traum und das mit dem Kiefernzweig eine tolle Idee, insgesamt eine sehr gelungene Komposition und wieder mal der Beweis: weniger ist manchmal mehr. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  35. Toll ........ mehr kann ich gar nicht sagen, mich beeindrucken solche reduzierten Arrangements sehr und damit meine ich jetzt nicht meine weißen Tulpen, die ich nur so in die Vase stelle, sondern genau das! Pur - schlicht und einfach nur Gänsehaut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Helga.
    Cora

    AntwortenLöschen
  36. Wunderschön ist dein Arrangement mal wieder. Den besondere Charm macht die Reduzierung auf ganz wenige Elemente und natürlich das besondere Blau deiner Iris. Meine Kameras weigern sich, blau natürlich darzustellen ;-(.
    Liebe Wochenendgrüße und demnächst viel Spaß beim Ikebana (hab' ich auch mal praktiziert und hat mir viel Freude gemacht,
    Christa

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Helga,

    ist ja irre, dass man die Iris auch samt Zwiebel und Wurzel kaufen kann. Das sieht richtig toll aus zusammen mit deinen entnadelten Zweigen. Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  38. ein Arrangement deinem sehr ähnlich habe ich neulich auch bei meinem Lieblingsfloristen gesehen! wirklich wunderschön!
    Schönes Wochenende
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war so eine spontane Idee von mir... tja...wohl alles schon mal dagewesen ...

      Löschen
  39. soooooooo zauberhaft dein irisarrangement!!!
    viel spaß und inspiration beim ikebanakurs!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  40. Ich habe mich mal wieder frech verlinkt und noch gar keinen Kommentar hinterlassen...
    Dein Stillleben sieht wieder wunderbar aus! Und zeigt mir so deutlich, wie begrenzt doch meine Arrangier- und Fotografierkünste sind. Ich habe sehr gezögert, ob ich meine Bilder überhaupt verlinken soll. Aber ich mag Deine Aktion so sehr und war so lange nicht dabei....
    Ich versuche mal, daran zu arbeiten. Vielen Dank für die wöchentliche Inspiration.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  41. Bei DIESEM BLAU wäre ich auch schwach geworden. Superschön!!! Und Deine Fotos sind wieder toll :)

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Helga,
    wundervoll! Es gibt kaum ein schöneres Blau im Blumenreich. Ein Ikebana-Kurs? Ich bin schon gespannt, aber im Grunde kann es nicht schöner werden.
    Eine gute Woche!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Helga, ein Ikebana-Kurs kann vielleicht deinen Umgang mit Blümchen verändern *lach* aber verbessern gelingt ihm eher nicht mehr *o*
    Was könnte man/FRAU denn da noch besser machen ??????
    Dein "minimalistisches Blau" ist soooooo schön anzusehen und wie gut sie harmonieren , die kleinen Veilchen mit dem nackeden Kieferzweig *lach*
    Heute hab ich wieder Zeit und schau mal, was du Mittwoch wieder hervorgezaubert hast,
    <3liche Grüße Renate :O) ....

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...