Freitag, 23. Juni 2017

Friday-Flowerday 25/16

 
 
Memories

Eine wundervolle Woche auf Sardinien...


 
sie wirkt nach.


In meiner Vase stehen Olivenzweige
stellvertretend für unzählige Olivenbäume



 
und die Früchte der Asclepias.


 
Sie wachsen auf Sardinien wild, aber in einer
Mini-Variante. Ich hätte zu gerne welche mitgenommen :-)




Das Blau der Vase steht für das unglaubliche Blau des Meeres
und auch des Himmels.

 Ich war radeln, schwimmen, wandern,
 habe mich im Stand Up Paddling versucht,
jede Menge nette Leute kennen gelernt und die sardische Küche genossen.
Es war ein rundum gelungener Urlaub.


 
Habt ihr euren Urlaub noch vor euch und wohin werdet ihr verreisen ???

Und: welche Blümchen stehen heute bei euch in der Vase ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)





Freitag, 16. Juni 2017

Friday-Flowerday 24/17

 
 
Familientreffen 
 
Die Familie der Korbblütler hat die Kornblume geschickt ...




die Lippenblütler werden durch den Wiesensalbei vertreten...




die Lupine entstammt der Familie der Hülsenfrüchtler


 
 
und der Frauenmantel repräsentiert die Familie der Rosengewächse.
 
 

 
Sie alle haben sich in einer großen Glasvase versammelt und feiern den Sommer.

 
Und welche Blümchen bringen euch heute den Sommer ins Haus ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 

 

Freitag, 9. Juni 2017

Friday-Flowerday 23/17

 
 
Noch einmal Pfingstrosen
 
Auf dem Markt gab es wieder Pfingstrosen, diesmal weiße.
Sie waren schon in voller Blüte,
da genügten mir 2 dicke Köpfe ;-)




Mit einem Tischset habe ich der großen Glasvase  einen neuen Look verpasst



und die Blüten und Knospen der Seitentriebe in die kleineren Vasen verteilt.

 

 

Hat noch jemand Pfingstrosen im Angebot ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)


 
 


Freitag, 2. Juni 2017

Friday-Flowerday 22/17

 
 
Rechtzeitig zu Pfingsten sind sie aufgeblüht :
 
 
 

 
Ein wunderschöner, zarter  Duft umschmeichelt meine Nase :-)

 
 
Eigentlich mag ich die Pfingstrosen am liebten pur,
aber damit es in der großen Glasvase auch etwas zu gucken gibt, habe
ich ein paar Fruchtände der Muscari hinzugefügt.
 
 
 
 
 Und welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 
 
 
 


Dienstag, 30. Mai 2017

Lässig abhängen....

statt faul herumzuliegen .... 


...können nun die Küchenutensilien, die ich täglich nutze. 
 
Dazu habe ich einen langen Bügel (erhältlich als Möbelgriff)
 an der Unterseite eines Oberschranks montiert. 




So geht's : 
 
Als erstes bestimmt ihr die Entfernung, die der Griff von der
rückwärtigen Wand haben soll, ich habe 12 cm genommen. 
In dieser Breite fertigt ihr eine Schablone aus Pappe an, die so lang ist,
wie der Oberschrank breit (hier 60 cm).


Da unter meinem Oberschrank noch eine Leuchte
montiert ist, die ich leider nicht abnehmen kann, verringert sich
die Breite meiner Schablone auf 5 cm.
Nun messt ihr den Abstand der Schraublöcher des Bügels.
Diese Länge zieht ihr von der Breite des Schrankes ab und dividiert das Ergebnis durch zwei.
Nun könnt ihr die Markierungen für die Bohrlöcher von der kurzen Seite der Schablone aus messen und einzeichnen.



Die Schablone mit Tesa an der Unterseite des Oberschrankes fixieren und
die Bohrlöcher markieren.
Mit einem Holzbohrer Ø 6 mm die Löcher bohren



und die Schrauben von der Schrankinnenseite in die Gewinde der Stange drehen.




S-Haken aufhängen, Schrank wieder einräumen,








Fertig :-) 
 
So schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe :
 
die Teile sind immer griffbereit und
überfüllte Schubladen gehören der Vergangenheit an.

Verlinkt mit Anke's Creadienstag



Freitag, 26. Mai 2017

Friday-Flowerday 21/17 , der Zweite

 
 
So, da sind sie nun endlich, meine Blümchen.
 
 
 
Vom Markt habe ich mitgebracht:
 
Lupinen ...
 
 
 

und verheißungsvolle Knospen der Pfingstrosen.
 
 
 

Ich liebe es, ihnen beim Aufblühen zuzusehen :-)

 


Die Lilien habe ich seit Anfang der Woche in der  Vase stehen, 
ein Stiel durfte mit in die Vase.

 
 
Falls ihr die Möglichkeit sucht, euch zu verlinken,
 

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...